Marcus Tesch

Marcus Tesch

Marcus Tesch

Marcus Tesch, Lehrer für Musical Dance und Song & Dance

Marcus unterrichtet in London an der Urdang Acadamy und am Dancetec Jazz und Ballett. Auch in New York und Wien hat er schon Tanzunterricht gegeben. Außerdem leitet er zahlreiche Musical Workshops für Anfänger, Sänger und Schauspieler.

Er selbst spielte unter anderem in Hair, Joseph, A Tribute to ABBA, All for the Best, etc. Er tanzte aber nicht nur in Europa, auch in Amerika, im Contempory Dance Theatre in New York stand er bereits auf der Bühne.

Als Tänzer nahm er unter anderem in Schwanensee, Der Nussknacker, Mozart 338, Ein Sommernachtstraum, Romeo und Julia, etc. beim Wiener Staatsopern-Ballett teil. Marcus macht Choreographien für Opern, Operetten und Modern Ballett.

Auch im Fernsehen konnte man sein Talent bewundern: Er tanzte beim Neujahrskonzert, beim Phantom der Oper und spielte in „Die Kranken Schwestern“. Diese Erfolge verdankt Marcus seiner tollen Ausbildung in Tanz, Gesang, Schauspiel und Sprachunterricht an der Ballettschule der österreichischen Bundestheater und seinen Lehrern in London.