Datenschutz

Privacy

Datenschutz-Erklärung zu Google

Wir benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung unserer Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unserer Webseite, wird die IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internet-Nutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich wirst nutzen können. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladest und installierst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Datenschutz-Erklärung zu Facebook

Unsere Webseite verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerks www.facebook.com, das von der Facebook Inc., USA, bzw. Facebook Ireland Ltd., Irland, („Facebook“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz „Soziales Plug-in von Facebook“ gekennzeichnet.

Rufst Du eine Webseite auf, die ein solches Plugin enthält, baut Dein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Deinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins wird Facebook darüber informiert, dass Du die entsprechende Webseite aufgerufen hast.

Bist Du bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Deinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Du mit den Plugins interagierst, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button betätigst oder einen Kommentar abgibst, wird die entsprechende Information von Deinem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Willst Du vermeiden, dass Facebook über eine Webseite, die ein Plugin enthält, solche Daten über Dich sammelt, musst Du Dich vor dem Aufruf der entsprechenden Webseite bei Facebook ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Deiner Privatsphäre findest Du in den Facebook-Datenverwendungsrichtlinien.

Haftungsausschluss

1. Inhalt

Die Autorin bemüht sich, ihren Inhalt möglichst korrekt und vollständig zu halten. Dennoch die Autorin kann keinerlei Gewähr für ihr Onlineangebot übernehmen. Die Haftung der Autorin für die Nutzung und/oder Nicht­nutzung der angebotenen Informationen wird hiermit auf grobe Fahr­lässigkeit und Vorsatz reduziert. Dies gilt insbesondere für „Fremdmaterial“ in Gästebüchern, Mailinglisten, Chats oder ähnlichem, bei denen der Inhalt nicht der ständigen Kontrolle der Autorin unterliegen kann. Alle Angebote gelten im Zweifel ohne obligo.

2. Links (Verweise)

Sofern es zumutbar ist, hat sich die Autorin über den Inhalt der von ihr gelinkten Seiten informiert. Im Zeitpunkt der Linksetzung ist der Autorin nicht bekannt gewesen, dass irgendeine der gelinkten Seiten illegales Material enthält oder enthalten wird.

Die Autorin hat keinerlei Einfluss auf die zukünftige Gestaltung der gelinkten Seiten. Sollte der Inhalt einer gelinkten Seite illegal werden oder eine illegale Inhalte/Seiten unterstützen, so distanziert sich die Autorin hiermit ausdrücklich. Sollte ein Besucher eine Seite illegalen Inhaltes entdecken, auf die verwiesen wird, so bittet die Autorin um eine Mitteilung an die zuständigen Behörden und an sie. Unter der Adresse www.stopline.at ist es beispielsweise möglich, anonyme Meldungen abzugeben.

Auch für bloße Schäden, die aufgrund der Verlinkung entstehen, haftet die Autorin nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

3. Copyright (Urheberrecht)

Sämtliche Inhalte der Autorin unterliegen (auch ohne diesen Hinweis) dem Urheberrecht und sind durch dieses geschützt. Eine auch nur teilweise Veröffentlichung der Inhalte der Autorin ist nur mit deren ausdrücklicher Zustimmung erlaubt. Hyperlinks auf  auf die Beiträge sind willkommen.

Es kann vorkommen, dass die Autorin Text-, Bild- oder Tonmaterial aus dem Internet verwendet. Falls es sich um Material handelt, dass einem fremdem Copyright unterliegt, so darf der Autorin nicht a priori eine böse Absicht unterstellt werden. Es ist vielmehr so, dass sich die Autorin über ein evtl. vorhandenes Copyright informiert hat bzw. das Material von einer Seite stammt, die ihrerseits den Urheberrechtshinweis entfernt oder verändert hat. Sollte die Autorin ein solches Copyright verletzen, benachrichtigen Sie diese bitte.

Alle auf den Seiten der Autorin genannten Markennamen und Warenzeichen sind durch das jeweilige Kennzeichenrecht geschützt. Aufgrund des nicht ausdrücklichen, individuellen Hinweises auf das jeweilige Kennzeichenrecht darf nicht der Schluss gezogen werden, ein solches Recht existiere nicht.

4. Geltungsbereich

Dieser Haftungsausschluss gilt, sofern anwendbar, für alle Rechts­ordnungen. Bei Teilnichtigkeit bleibt die Restgültigkeit dieses Dokumentes gegeben. Vereinbarungen und Formulierungen der Autorin auf ihren eigenen Seiten sind gegenüber diesen hier speziell.

Hinweis

Dieses Dokument ist geschlechtsneutral, insbesondere im Hinblick auf das Wort „Autorin“ zu verstehen. Ein Verwenden der weiblichen Form dient lediglich der besseren Lesbarkeit des Textes.

Richtlinien

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§1 Bei Broadway Connection, nachfolgend „BC“ bezeichnet, sind Kurse und Workshops in einzelne Ballett, Modern/Contemporary, Jazz, Stepp, Hip Hop, Acrobatic Dance, Gesang und Schauspiel Gruppen, dem Alter und dem Niveau entsprechend, unterteilt. Die Zuteilung der TeilnehmerInnen zu den einzelnen Kursen bleibt ausschließlich dem Lehrkörper und der Geschäftsleitung von BC vorbehalten.

§2 Der Lehrkörper von BC ist verpflichtet, Kinder und Jugendliche zu einem disziplinierten Verhalten anzuleiten. TeilnehmerInnen im Allgemeinen haben der Hausordnung, den Weisungen des Lehrkörpers und der Organe der Geschäftsleitung Folge zu leisten.

§3 Die KursteilnehmerIn bzw. die gesetzliche VertreterIn der KursteilnehmerIn verpflichtet sich, für die Dauer des Schuljahres (9½ Monate, von Mitte September-Juni), dafür zu sorgen, dass die TeilnehmerIn regelmäßig und pünktlich zum Unterricht erscheint. Bei unregelmäßigem Besuch kann die Leitung von BC die Versetzung der TeilnehmerIn in eine niedrigere Kursstufe veranlassen, um die aufbauende Arbeit mit den anderen TeilnehmerInnen nicht zu gefährden.

§4 Die Aufsichtspflicht von BC für Kinder beginnt ab dem Zeitpunkt, an dem die Kinder vom Lehrer für die Kursstunde übernommen werden und endet nach Beendigung der Unterrichtseinheit.

§5 Die Teilnahme an öffentlichen Auftritten, insbesondere der Schlussaufführung, richtet sich nach der Altersstufe, dem Ausbildungsfortschritt, der Anwesenheit der SchülerIn, der Entscheidung des Lehrkörpers sowie der Geschäftsleitung von BC.

§6 ZAHLUNGSFRIST: Spätestens bei Besuch der 4. Unterrichtsstunde muss der Erlagschein bzw. die Überweisungsbestätigung vorgewiesen werden, sonst ist kein weiterer Kursbesuch möglich. In Ausnahmefällen ist auch Ratenzahlung möglich. In diesem Fall bitten wir um Absprache mit der Schulleitung und der Rezeption.

Es wird angemerkt, dass – sofern noch ein etwaiger Zahlungsrückstand aus früheren Kursen besteht – die aktuelle Zahlung auf die „älteste Schuld“ angerechnet wird und sich aus dem daraus resultierenden Restsaldo der aktuell noch aushaftende Betrag errechnet, der bei sonst auflaufenden Mahnspesen zzgl. Zinsen ebenfalls umgehend zu begleichen ist.

Die Zahlungspflicht besteht auch im Falle einer Erkrankung oder des Nichterscheinens zum Unterricht aus anderer Ursache. Ist die gesetzliche VertreterIn mit der Zahlung ganz oder teilweise länger als ein Monat in Verzug, so kann die KursteilnehmerIn vom Kurs ausgeschlossen werden, doch bleibt die Zahlungspflicht aufrecht. Bei Zahlungsverzug werden Verzugszinsen in der Höhe von 10 % p.a. sowie Mahngebühren verrechnet.

§7 Der Kursaustritt einer TeilnehmerIn ist nur semesterweise und ausschließlich schriftlich bis zwei Wochen vor Beginn des nächsten Semesters möglich. Andernfalls sind die vollen Kursgebühren für das nächste Semester zu entrichten, gleich ob der Kurs besucht wird, oder nicht.

Für Neuzugänge ist es möglich, sich am Ende des 1. Monats (Probemonat) schriftlich abzumelden, ohne dass die Kursgebühr bis zum Ende des Semesters zu zahlen ist. Die etwaige Anmelde- sowie die Kursgebühr für das 1. Monat ist dabei in jedem Fall zu entrichten. Mündliche Abmeldungen können ausdrücklich nicht berücksichtigt werden!

§8 Es gilt die aktuelle Preisliste laut Aushang bzw. broadwayconnection.at.

§9 Mit Besuch des 2. Semesters erfolgt automatisch die Anmeldung für unsere Abschlussshow im Mai oder Juni. Ein Unkostenbeitrag von 25 EUR (für Kostüme, Theatermiete, Ton- und Lichttechniker etc.) ist mit Anfang des 2. Semesters in BAR an der BC Rezeption zu zahlen. Verloren gegangene, verschmutzte oder beschädigte Kostüme und Accessoires müssen jedoch ersetzt bzw. bezahlt werden.

§10 Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Broadway Connection sowie die Bestimmungen des ABGB als vereinbart. Ausschließlicher Gerichtsstand für etwaige Streitigkeiten ist das sachlich zuständige Gericht in Wien.

§11 Der/Die TeilnehmerIn räumt BC das ausschließliche und in keiner Weise sachlich, zeitlich oder territorial beschränkte Recht ein, die unter ihrer Mitwirkung entstandenen und im Zusammenhang mit dem Projekt stehenden Leistungen, einschließlich aus diesen Leistungen etwa entstehende Urheberrechte oder sonstiger Schutzrechte weltweit und in jeder derzeit bekannten und noch nicht bekannten Form und jedem bekannten und noch nicht bekannten Format zu Werbe-, Promotion-, Präsentationszwecken und sonstige Zwecken zu nutzen. Die Verwendung des Erlernten für andere Projekte bzw. die Weitergabe an Dritte ist rechtswidrig und trifft den/die TeilnehmerIin bzw. den Erziehungsberechtigten bei Zuwiderhandeln die wie immer geartete Haftung gemäß § 91 ff UrhG.


Stand: September 2015

PDF-Dokument

Information gemäß § 5 ECG

Firmenname: KrisTina Decker

Broadway Connection – Vienna’s First Show School
Professioneller Tanz- & Musicalunterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Musical- & Ballettschule
Tanzstudio für Ballett, Stepptanz, Modern Jazz, Hip Hop, Musical Dance, Acrobatic Dance, Schauspiel- und Gesangsausbildung.

E-Mail: office@broadwayconnection.at
Telefon: +43-699-101 58 587
Adresse: Praterstraße 25a/1a, A-1020 Wien

Büro-Zeiten: Montag – Freitag, 15:00 – 20:30 Uhr
Büro- & Web-Admin.: Karina Karadensky, Petra Böhm, Patrick Strasser & Astrid Poyer

UID: ATU57032767
Gründung im Jahr: 2001

IBAN: AT742011128137045300
BIC: GIBAATWW (Erste Bank)