Die Broadway Connection Vienna unterstützt “Dancer against Cancer”

dac1Rechtzeitig zur Weihnachtszeit haben wir bei uns in der Broadway Connection an der Rezeption die Spendenbox für “Dancer against Cancer” aufgestellt. Gemeinsam möchten wir die Organisatoren von Dancer against Cancer bei ihrer Arbeit für den guten Zweck unterstützen. Der Reinerlös kommt Projekten der Österreichischen Krebshilfe zu Gute. Jeder Euro hilft!

Falls Du nicht zur Spendenbox kommen solltet, ist das kein Problem. Von Zuhause aus kann man ganz einfach über Online-Banking seine Spenden an folgendes Spendenkonto überweisen:

Spendenkonto – Dancer against Cancer
IBAN: AT04 1200 0503 1601 3343
BIC: BKAUATWW

Für weitere Informationen von Dancer against Cancer besuch bitte die Homepage danceragainstcancer.com!

BCV Trainingsanzug

Neuer Broadway Connection Vienna Trainingsanzug

BCV Trainingsanzug

BCV Trainingsanzug

Wir freuen uns, Dir unseren neuen Broadway Connection Trainingsanzug präsentieren zu können. Wenn Du den Trainingsanzug unter Deinem Weihnachtsbaum finden willst, dann rasch an der BCV Rezeption bestellen.

Trainingsjacke und -hose sind separat erhältlich. Jacken und Hosen werden nur nach Vorauszahlung und Angabe Deiner Maße, sowie Deiner Wunschbeschriftung (Name) zum Selbstkostenpreis bestellt.

Das Kursprogramm für 2012/13 ist online!

ao2011newsEs ist soweit, das Kursprogramm für das Schuljahr 2012/2013 ist jetzt auf www.broadwayconnection.at online.

Such Dir Deine Kurse aus und melde Dich mit dem Webformular auf unser Anmeldungsseite an. Von Ballett über Steppen bis Hip Hop. Es ist sicher für jeden was dabei!

Ganz neu heuer in der Broadway Connection ist die “Combi Song & Dance Klasse” für unsere Kleinsten.

KrisTina und ihr Team sind schon voller Energie und haben viele neue Ideen und Choreographien im Kopf. Wir freuen uns auf Dich!

Don’t Dream It.
Be It.

Audition Broadway Musical Company

Cindy's Dream

2005 Poster: Cindy’s Dream

Zum 10-jährigen Jubiläum der Broadway Connection und damit auch der Broadway Company haben wir uns entschieden, ein wenig nostalgisch zu werden und unser einst so erfolgreiches Musical „Cindy’s Dream“ wieder aufleben zu lassen.

Schon im Jahr 2005 hat das eigens kreierte Stück das Theater Akzent gefüllt und Jung wie Alt begeistert.

Die hübsche Cindy hat es nicht leicht: ihr Vater verstarb, als sie noch klein war. Seither muss sie bei ihrer Stiefmutter und ihren beiden Stiefschwestern wohnen, die Cindy das Leben in jeder Hinsicht zur Hölle machen. Trost findet sie nur bei ihrem besten Freund Archie und ihren Arbeitskollegen aus dem Restaurant, die für sie wie eine zweite Familie sind.

Doch was wäre eine Cinderella-Geschichte ohne den feschen Prinzen? Natürlich nicht mal halb so gut! Aus diesem Grund wollen wir an dieser Stelle vorallem einen Aufruf an alle talentierten jungen Burschen schicken, für diese besondere Rolle vorzusprechen. Es wird zahlreiche schöne Lieder zu singen und witzige Szenen zu spielen geben. Und mal ehrlich: Wer hat denn nicht schon immer davon geträumt, einmal ein Prinz zu sein?!

Aber wir haben noch viele viele andere tolle Rollen die besetzt werden müssen! Darum suchen wir Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 22 Jahren die schon immer geträumt haben auf einer großen Bühne zu stehen!

Wenn Du nun überzeugt bist, dass auch Du Teil dieses einzigartigen Projekts sein willst, dann melde Dich an und komm zu einer unserer Auditions am 22. September, 29. September oder 7. Oktober 2012 um 13 Uhr.

Mehr Infos und zur Anmeldung geht es auf unserer Broadway Company Webseite.

Wir freuen uns auf Dich!

European Championship 2012

Karrieresprungbrett Broadway Youth Academy

European Championship 2012

Broadway Connection Competition Team, European Championship 2012 (Foto: Johannes Ritschl)

Von 5. bis 13. September 2012 finden die Audition Workshops unserer Wettbewerbsgruppen, der Broadway Youth Academy Competition Teams, statt.

Im Juli 2012 reiste KrisTina Decker mit einer jungen Gruppe von TänzerInnen der Broadway Youth Academy in die USA mit einem einzigen Ziel, nämlich mit ihren Tänzen zumindest in das Finale des dortigen Showdance-Wettbewerbs “Dancers Inc.” einzuziehen. Was in den Tagen darauf geschah, übertraf allerdings alle Erwartungen und Hoffnungen. Unsere StudentInnen behaupteten sich gegen die starke amerikanische Konkurrenz und kamen mit zahlreichen Pokalen, “Overall Highscore” Platzierungen und Sonderauszeichnungen im Gepäck nach Österreich zurück! Ein guter Start in unser 10-jähriges Jubiläum!

Die Broadway Youth Academy setzt sich aus einem intensiven Training in mehreren Tanzsparten zusammen. Die StudentInnen werden in die Altersgruppen “Minis” (6-9 Jahre), “Kids” (8.5 bis 11.5 Jahre), “Juniors” (11.5 bis 14 Jahre) und “Seniors” (ab 14 Jahre) eingeteilt und erhalten altersgerechten Unterricht mit erfahrenen, renommierten LehrerInnen des Broadway Connection Teams. Das Niveau des Trainings ist sehr hoch angesetzt und steigert binnen kürzester Zeit das Level des Könnens unserer Kinder und Jugendlichen. Trotz dieses professionellen Charakters geht der Spaßfaktor nicht verloren, dessen Beibehaltung uns ein ebenso wichtiges Anliegen ist wie der Fortschritt unserer Youth Academy StudentInnen.

10 years Broadway Connection – 10 years of excellence! Viele ehemalige StudentInnen der Broadway Connection haben den Karrieresprung ins Showbusiness geschafft! Sie tanzen, singen und spielen auf den renommiertesten nationalen und internationalen Theaterbühnen und sind in Film und Fernsehen gern gesehene Gesichter. Seit 10 Jahren versprechen wir “Don’t Dream It. Be It.” – und dieses Versprechen haben wir stets gehalten. Auch dieses Jahr haben wir uns zum Ziel gemacht DEINEN Traum von der Bühne zu erfüllen! Mach’ den ersten Schritt und komm’ zu den Audition Workshops!

Audition-Termine:
Mittwoch, 5. September 2012 für MINIS und SENIORS
Donnerstag, 6. September 2012 für KIDS und JUNIORS

KrisTina Decker und ihr Team freuen sich auf Dich!

Don’t Dream It.
Be It.

Dirty Dancing bei Café Puls

Zum 25-Jahr-Jubiläum von “Dirty Dancing” erinnert die PULS 4 Styling-Expertin Shadi Pouyazadeh gemeinsam mit unseren TänzerInnen an die Mode von damals.

Choreographiert von Broadway Dance Academy Absolvent Wei-Ken Liao tanzten Natascha Nepp (Baby), Michael Höfner (Johnny), Verena Kollruss (Penny), Magdalena Bönisch & Samuel Calas, Miriam Lechlech & Gregor Krammer, Daniela Schytil und Dagmar Suppan.

Gregor Krammer

Vienna Vogue Workshop

Gregor Krammer

Gregor Krammer (Foto: Paul Poch)

Du möchtest laufen wie die Supermodels und posen wie die Stars?

Voguing ist ein Tanzstil aus der Club- und Ballroomszene New Yorks, dessen Wurzeln bis in die 1930er Jahre zurückgehen. Mit Posing, Catwalk, Duckwalk Spins, Dips und Performance wurde dabei ein Tanzstil kreiert, der sich von der Fashion-Szene inspirieren lässt und die Fashion-Szene inspiriert.

Gregor Krammer war bereits zum zweiten Jahr Archie Burnetts persönlicher Assistent beim ImPulsTanz-Festival und hat Voguing in Paris, Berlin, Wien, Stockholm und New York studiert, wo er auch einen Ball (competitions im Voguing) gewann. Er kommt gerade erst vom Berlin Vogue Out, dem ersten Vogue Ball in Berlin.

In seinem Workshop wird er über die Ästhetik, anatomische Parameter für eine sichere Ausführung der dramatischeren Bewegungen und ein Verständnis für die Kultur vermitteln. Runway-Walks und Haltung werden ebenso adressiert wie die rhythmische Adaption zur Musik.

Zum ersten Mal in der Broadway Connection! Nicht verpassen! Unser Gastlehrer Gregor Krammer ist nur für kurze Zeit in Wien!

Termin:
Samstag, 25. und Sonntag, 26. August
15:30 – 17:00 Uhr

Preis:
Einzelstunde € 15
2 Workshops € 25