ADC 2014

Jahresabschlussaufführung “Let’s Rock!”

ADC 2014

Wettbewerbsgruppe beim Austrian Dance Cup 2014 (Foto: Rica Izundu)

Zum Abschluss eines gelungen Tanzjahres präsentiert die Broadway Connection auch heuer wieder fetzige und mitreißende Tanznummern für Groß und Klein.

Da ist von Ballett über Jazz, Hip Hop bis hin zu Steppen alles dabei, was Euch begeistern wird.

Natürlich werden auch die heurigen Wettbewerbsnummern präsentiert, sowie Beiträge unserer professionellen Musicalausbildung, der Broadway Academy of Musical Theatre, die auch Eure Ohren verzaubern werden.

Let’s Rock! – Broadway Connection

am 16. Mai 2014 um 19:00 Uhr, und
am 17. Mai 2014 um 14:30 und 19:00 Uhr

im Theater Akzent, Theresianumgasse 18

Die Karten für die Aufführungen können online auf der Webseite des Theater Akzents erworben werden oder mittels der Ticket-Hotline 01/501 65-3306.

So sit back, relax and enjoy the show!
BCV rocks!

Austrian Dance Cup 2014

Erfolgreicher Austrian Dance Cup in Bad Ischl mit vielen Qualifikationen für den Dance World Cup in Portugal

Austrian Dance Cup 2014

Titanic, Austrian Dance Cup 2014 (Foto: Katharina Horky)

Vor den Osterferien stellten die Kinder und Jugendlichen der Kids & Youth Academy sowie die StudentInnen der Broadway Academy of Musical Theater ihr Können beim Austrian Dance Cup in Bad Ischl unter Beweis.

Und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Insgesamt 12 Staatsmeister, 20 Vize-Staatsmeister, sowie 9 x 3. Plätze konnten ertanzt werden. Und viele, viele Nummern konnten sich für den Dance World Cup (DWC) in Portugal qualifizieren!

Besonders erfreulich die Resultate in den Kategorien Junioren Solo Jazz- & Showdance und Kinder Solo Stepp. Hier konnte man auf den ersten 3 bzw. 4 Plätzen den Namen Broadway Connection lesen. Ein gutes Zeichen unserer Qualität und harten und fleißigen Arbeit der SchülerInnen.

Gratulation an Euch alle!

Ebenfalls ein großes Danke an das gesamte Lehrerteam. Allen voran KrisTina Decker und an alle Mamas, Papas und Omas, die unermüdlich beim Schminken, Nähen, Frisieren, … geholfen haben. Danke!

Don’t Dream It.
Be It.

Platzierungen Austrian Dance Cup 2014

1. Platz & Staatsmeister

SUIT UP (Choreographie: Ralph Galvan)
Hip Hop & Street Dance
Sebastian Hofbauer

PRESS PLAY (Choreographie: Ralph Galvan)
Hip Hop & Street Dance
Michael Zakall

I AM THE BEST (Choreographie: Ralph Galvan)
Hip Hop & Street Dance
Maritta Dillinger und Sebastian Hofbauer

DE LA FREAKS (Choreographie: Ralph Galvan)
Hip Hop & Street Dance
Senior/Elite Contest Group

FALCO (Choreographie: Petra Böhm)
Solo Modern any style boys
Niki Rath

OVER THE LOVE (Choreographie: Miriam Lechlech)
Contemporary
Sophie Rath

LIVE TILL I DIE (Choreographie: KrisTina Decker)
Solo Modern any style boys
Simon Seboth

KEEP ON FALLING (Choreographie: Petra Böhm)
Contemporary
Kids Contest Group

YOU MAKE ME FEEL SO YOUNG (Choreographie: KrisTina Decker)
Tap
Sebastian Hofbauer

LITTLE SHOP (Choreographie: Petra Böhm)
Jazz & Showdance
Lisa Birkner, Anna Kiss und Cathy Tunkowitsch

A CHANGE WOULD DO YOU GOOD (Choreographie: Michelle Hoffmann und Michael Zakall)
Jazz & Showdance
Michelle Hoffmann und Michael Zakall

RAINBOW HIGH (Choreographie: Wei-Ken Liao)
Jazz & Showdance
Sophie Rath

2. Platz & Vize-Staatsmeister

PRETTY LITTLE EVIL DOLLS (Choreographie: Ralph Galvan)
Hip Hop & Street Dance
Juniors Contest Group

GOOD GIRL GONE BAD (Choreographie: Ralph Galvan)
Hip Hop & Street Dance
Mariella Pauritsch

BEYONCÉ KIDS CREW (Choreographie: Wei-Ken Liao)
Hip Hop & Street Dance
Kids Contest Group

THOUSAND MILES (Choreographie: Wei-Ken Liao)
Contemporary
Sophie Pechlaner und Niki Rath

A LOVELY NIGHT (Choreographie: Wei-Ken Liao)
Modern Dance any style
Solveig Ross, July Rosser, Clarissa Clavadetscher und Desiree Loy

I DON’T WANT TO WAIT (Choreographie: Petra Böhm)
Contemporary
Juniors Contest Group

SLOW DOWN (Choreographie: KrisTina Decker)
Song &Dance
Viola Dillinger

COUNTING STARS (Choreographie: KrisTina Decker)
Song & Dance
Denise Wurz

COMING BACK AS A MAN (Choreographie: KrisTina Decker und Wei-Ken Liao)
Song & Dance
Teens Contest Group

TAPPING SWING (Choreographie: Petra Böhm)
Tap
Caty Tunkowitsch

MINNIE MOUSE ON PARADE (Choreographie: Petra Böhm)
Tap
Minis Contest Group

JUST BOOGIE (Choreographie: Petra Böhm)
Tap
Minis Contest Group

BLEEDING LOVE (Choreographie: KrisTina Decker)
Tap
Sophie Rath

TAPSTER SWING (Choreographie: KrisTina Decker)
Tap
Senior/Elite Contest Group

AMERICAN BANDSTAND (Choreographie: KrisTina Decker)
Tap
Juniors Contest Group

SURFER GIRLS (Choreographie: Petra Böhm)
Jazz & Showdance
Minis Contest Group

FIGHTER (Choreographie: Petra Böhm)
Jazz & Showdance
Kids Contest Group

DOCTOR BONES (Choreographie: KrisTina Decker und Petra Böhm)
Jazz & Showdance
Minis/Kids/Juniors Contest Groups

BODY HIGH (Choreographie: KrisTina Decker)
Jazz & Showdance
Sophie Rath

3. Platz

WORK YOUR WALK (Choreographie: Ralph Galvan)
Hip Hop & Street Dance
Caro Hecht

MATILDA (Choreographie: Petra Böhm)
Modern any style
Sophie Gulyas

THINK PINK (Choreographie: Petra Böhm)
Modern any style
Katharina Proksch und Lilly Scholz

GOODBYE (Choreographie: Petra Böhm)
Modern any style boys
Michael Zakall

YOU BELONG WITH ME (Choreographie: Wei-Ken Liao)
Song & Dance
Viola Hahn

FRIENDS FOREVER (Choreographie: KrisTina Decker)
Song & Dance
Juniors Contest Group

HAPPY (Choreographie: KrisTina Decker)
Tap
Vivien Seper

SHINE MY SHOES (Choreographie: KrisTina Decker)
Tap
Anna Rath

CINEMA ITALIANO (Choreographie: Wei-Ken Liao)
Jazz & Showdance
Michelle Hoffmann

BUENOS AIRES (Choreographie: Petra Böhm)
Jazz & Showdance
Katharina Horky

Titanic - Dancer against Cancer

Titanen bei Dancer Against Cancer Frühlingsball

Titanic - Dancer against Cancer

Broadway Connection Competition Team, Titanic – Dancer against Cancer Ball

Wie schon im Vorjahr, war die Broadway Connection auch dieses Jahr eingeladen, bei der Gestaltung der Mitternachtseinlage des Dancer against Cancer Frühlingsballs zu helfen.

Die Tänzerinnen und Tänzer der Broadway Connection und der Broadway Academy of Musical Theatre gaben ihre gerade zuvor bei den Austrian Open ausgezeichnete Production Number “Titanic” zum Besten.