DanceStar World Finals 2019

Erfolgreiche Weltmeisterschaften mit vielen Überraschungen

DanceStar World Finals 2019

Kristina’s Broadway Connection Competition Team, DanceStar World Finals 2019, Poreč (Kroatien)

Die DanceStar World Finals 2019, die Weltmeisterschaften der ESDU, in Poreč hatten dieses Jahr einige Überraschungen für uns parat. Es begann bereits damit, als uns die Organisatoren mitteilten, dass die KBC Tanzfamilie dieses Jahr nicht in unserem Stammhotel absteigen könne und wir eine neue Unterkunft finden mussten.

Zwei Wochen vor den Weltmeisterschaften dann die nächste Überraschung mit vorgezogenem Startzeitpunkt und vielen unserer Nummern darunter. Rasch einen früheren Bus organisiert, für 85 Personen eine extra Nacht gebucht und viele erweiterte Freistellungs- bzw. Urlaubsansuchen.

War die Wettervorschau bis kurz vor unserer Anreise eher pessimistisch, hat uns Poreč dann doch mit meist sonnigem Wetter überrascht und einige Stunden Poolzeit erlaubt.

Das gute Ergebnis unseres Competition Teams mit 8 Ersten, 14 Zweiten und 6 Dritten Plätzen hat uns dann nicht wirklich überrascht, war es doch das Result der intensiven Vorbereitung während der letzten Wochen. Besonders gefreut hat uns das gute Abschneiden von Lara Opavsky und Kaveri-Ann Binder die sich beide in Poreč für die Weltmeisterschaften nachqualifizieren konnten und dank sehr guter Punkte bei den Weltmeisterschaften mit einem Dritten bzw. einem Zweiten Platz belohnt wurden. Lara und die viert-platzierte Valerie Birkner haben sich dabei in ihrer Kategorie Lyrical Solo Children in einem Starterfeld von 29 TänzerInnen durchgesetzt. Auch die Open Solo Kategorie für Children war mit 20 TänzerInnen start besetzt und damit der Zweite Platz von Valerie Birkner sowie der Fünfte Platz von Luna Schößler sehr beeindruckend. Anna Trabelsi überzeugte ebenso mit einem Zweiten Platz in der 29 TänzerInnen großen Lyrical Solo Seniors Kategorie.

Die generell hohen Punkte der Weltmeisterschafts-JurorInnen sind eine Bestätigung für die gute Arbeit unserer TänzerInnen und Choreographinnen, sowie der Fokus unserer KBC LehrerInnen auf Technik und Grundlagen.

Ein besonderer Dank geht natürlich auch wieder an die Eltern, die uns bei den Wettbewerben immer so stark unterstützen, sei es beim Schminken, Haare flechten oder auch Transport der notwendigen Requisiten. Wir bedanken uns auch für die zahlreichen Fotos, die meisten davon sind in unserem Foto-Album auf www.broadwayconnection.at/medien zu finden.

Don’t Dream It.
Be It.

Platzierungen DanceStar World Finals 2019

Weiterlesen

Schon Tickets gekauft für unsere Shows?

Tanzspektakel (Recital) & Musical 2019

Liebe TänzerInnen, liebe Eltern, liebe Tanzinteressierte!

Wir freuen uns Euch auch dieses Jahr wieder wunderbare Shows im Theater Akzent präsentieren zu können:

Company Musical “The Greatest Star”

Unser diesjähriges Musical portraitiert eine junge Peggy Sawyer die ihren Heimatort verläßt, um in der großen Stadt als Künstlerin Erfolg zu finden.

Erlebt, wie sie sich im Ensemble behauptet und mit einem hartnäckigen Regisseur arbeitet um am Ende wie ein Superstar zu glänzen. Als aber nun auch noch der Hauptact ausfällt, liegt es an ihr die Tour zu retten.

Wie Peggy und das Team gemeinsam die Opening Show meistern, seht ihr in dieser witzigen, packenden aber auch herzzerreißenden Show.

TERMINE

  • Freitag, 14. Juni 2019 um 10:00 Uhr (Schulvorstellung)
  • Samstag, 15. Juni 2019 um 14:00 Uhr und um 19:00 Uhr

Tanzspektakel “The Spirit of Dance”

Unsere Direktorin KrisTina Decker hat das diesjährige Motto gewählt, weil dieser “Geist des Tanzes” durch uns alle fließt.

Unsere Schülerinnen und Schüler der Hobby- und der Wettbewerbsklassen, unser Academy, sowie unser großartiges Team sind schon gespannt, ihren Eltern, Familien und Freunden zu zeigen, was sie das ganze Jahr gemacht haben.

TERMINE

  • Freitag, 14. Juni 2019 um 18:30 Uhr
  • Sonntag, 16. Juni 2019 um 13:00 Uhr und um 17:30 Uhr

Aufführungsort & Ticketverkauf

Weiterlesen

The Greatest Star

The Greatest Star

Poster: The Greatest Star

Poster: The Greatest Star

Nach der erfolgreichen Inszinierung des mythischen, verzauberten Labyrinth’s im vergangenen Jahr führt uns die Broadway Company dieses Jahr zurück in das Show Biz.

The Greatest Star

Habt ihr schon mal davon geträumt berühmt zu werden? Peggy schon!

Um seine nächste große Show zu produzieren, castet Julian Marsh um Dorothy Brock ein Spitzenensemble. Peggy, eine junge Frau aus Allentown, möchte sich der Truppe anschließen und sorgt durch ihre Unerfahrenheit für Aufruhr. Als sich Dorothy jedoch verletzt, ist Peggy die einzige Chance für Julian die Show zu retten. Wird das Ensemble es schaffen doch noch eine fulminante Premiere in New York City steigen zu lassen?

Wie Peggy und das Team gemeinsam die Opening Show meistern, seht ihr in dieser witzigen, packenden aber auch herzzerreißenden Show.

Freue Dich schon jetzt auf eine mitreißende Show mit tollen Songs und schwungvollen Choreographien.

Don’t Dream It.
Be It.

Aufführungsort:
Theater Akzent
Theresianumgasse 18
1040 Wien

Vorstellungstermine:
Freitag, 14. Juni 2019, 10:00 Uhr
Samstag, 15. Juni 2019, 14:00 Uhr
Samstag, 15. Juni 2019, 19:00 Uhr

Kartenbestellung:
Theater Akzent
Argentinierstraße 37
1040 Wien
Telefon:+43/1/501 65-133 06
Fax: +43/1/501 65-133 99
www.akzent.at

Broadway Company Artistic Team 2018/2019

Künstlerische & musikalische Leitung: Patrick Strasser

Choreographien: Petra Böhm (Starlight Express, Cats, Der Widerspenstigen Zähmung), Maria Gabler (Starlight Express, Cats, Tänzerin von Anastacia), Marina Rützler (Perfect Stranger, Smokey Hugs and Cappuchino, Pal, mein Bruder), Patrick Strasser (Cats, Der Traum ein Leben, Musical Rocks!)

Regie: Julia Nina Kneussel (Mann Ohr Mann! Ein Geschlecht wird belauscht, The Shower Of Love, Dantes Inferno, Die Kümmerinnen)

Fotos: Simon Veres

Austria Open 2019

AO19: Diamant, Sonderpreis Höchste Punktzahl und 5 Nummern über 95

Austria Open 2019

Unsere Staats- und Vize-Staatsmeister 2019: Niki Rath, Kathi Lobenhofer, Sebastian Hofbauer, Sophie Kriegl, Lara Grünsteidl (nicht am Foto)

Wir gratulieren der kleinen Abordnung unseres Wettbewerbsteams, das mit einem sensationellen Punkterekord von den österreichischen Staatsmeisterschaften der ASDU, den Austrian Open 2019, in Wiener Neustadt von 30. April – 2. Mai 2019 heimkehrt.

Wir freuen uns besonders über die 111 Punkte & Diamant für Sebastian Hofbauer‘s Stepp-Solo (Choreo: Kristina Decker) und die höchste Punktezahl von 106 in der Pro-Am Klasse für Kathi Lobenhofer & Sebastian Hofbauer‘s selbst choreographierter Nummer. Auch Niki Rath landet mit 102 Punkten im 100er Club. Mit Sophie Kriegl mit 98 Punkten und Anna Trabelsi mit 96 Punkten haben wir insgesamt 5 Tänze mit mehr als 95 Punkten!

Lara Grünsteidl wird bei den Minis Staatsmeisterin in der Musical Kategorie und Vize-Staatsmeisterin im Steppen.

Auch Emili Rossol qualifizierte sich für die Finalrunde und in einem Starterfeld von knapp 20 TänzerInnen landet sie auf dem guten 8 Rang.

Wir danken Kathi Lobenhofer, die sich neben ihrer eigenen Teilnahme noch um die Organisation vor Ort gekümmert hat.

Don’t Dream It.
Be It.

Platzierungen Austrian Open 2019

Weiterlesen