DanceStar World Finals 2019

Erfolgreiche Weltmeisterschaften mit vielen Überraschungen

DanceStar World Finals 2019

Kristina’s Broadway Connection Competition Team, DanceStar World Finals 2019, Poreč (Kroatien)

Die DanceStar World Finals 2019, die Weltmeisterschaften der ESDU, in Poreč hatten dieses Jahr einige Überraschungen für uns parat. Es begann bereits damit, als uns die Organisatoren mitteilten, dass die KBC Tanzfamilie dieses Jahr nicht in unserem Stammhotel absteigen könne und wir eine neue Unterkunft finden mussten.

Zwei Wochen vor den Weltmeisterschaften dann die nächste Überraschung mit vorgezogenem Startzeitpunkt und vielen unserer Nummern darunter. Rasch einen früheren Bus organisiert, für 85 Personen eine extra Nacht gebucht und viele erweiterte Freistellungs- bzw. Urlaubsansuchen.

War die Wettervorschau bis kurz vor unserer Anreise eher pessimistisch, hat uns Poreč dann doch mit meist sonnigem Wetter überrascht und einige Stunden Poolzeit erlaubt.

Das gute Ergebnis unseres Competition Teams mit 8 Ersten, 14 Zweiten und 6 Dritten Plätzen hat uns dann nicht wirklich überrascht, war es doch das Result der intensiven Vorbereitung während der letzten Wochen. Besonders gefreut hat uns das gute Abschneiden von Lara Opavsky und Kaveri-Ann Binder die sich beide in Poreč für die Weltmeisterschaften nachqualifizieren konnten und dank sehr guter Punkte bei den Weltmeisterschaften mit einem Dritten bzw. einem Zweiten Platz belohnt wurden. Lara und die viert-platzierte Valerie Birkner haben sich dabei in ihrer Kategorie Lyrical Solo Children in einem Starterfeld von 29 TänzerInnen durchgesetzt. Auch die Open Solo Kategorie für Children war mit 20 TänzerInnen start besetzt und damit der Zweite Platz von Valerie Birkner sowie der Fünfte Platz von Luna Schößler sehr beeindruckend. Anna Trabelsi überzeugte ebenso mit einem Zweiten Platz in der 29 TänzerInnen großen Lyrical Solo Seniors Kategorie.

Die generell hohen Punkte der Weltmeisterschafts-JurorInnen sind eine Bestätigung für die gute Arbeit unserer TänzerInnen und Choreographinnen, sowie der Fokus unserer KBC LehrerInnen auf Technik und Grundlagen.

Ein besonderer Dank geht natürlich auch wieder an die Eltern, die uns bei den Wettbewerben immer so stark unterstützen, sei es beim Schminken, Haare flechten oder auch Transport der notwendigen Requisiten. Wir bedanken uns auch für die zahlreichen Fotos, die meisten davon sind in unserem Foto-Album auf www.broadwayconnection.at/medien zu finden.

Don’t Dream It.
Be It.

Platzierungen DanceStar World Finals 2019

Weiterlesen

Placeholder DanceStar SK

Erfolgreiche Qualifikation bei DanceStar Slovakia 2019

Da Viki Fuchs am Wettbewerbswochenende von DanceStar Austria in Baden verhindert ist, fuhr sie gemeinsam mit ihrem Duett-Partner Niki Rath zum DanceStar Slovakia Wettbewerb in Nitra.

Mit ihrem Solo LIGHT ME UP (Choreo: Petra Böhm) erreichte sie den zweiten und mit ihrem Duo IN MY BLOOD (Choreo: KrisTina Decker) den dritten Platz. Beide Tänze qualifizierten sich für die World Finals in Poreč, Kroatien.

Wir gratulieren den beiden herzlichst und wünschen den Team-KollegInnen toi, toi, toi für den Wettbewerb in Baden.

Don’t Dream It.
Be It.

 

DanceStar World Finals 2018

Großartiges Ergebnis bei den ESDU Weltmeisterschaften 2018 in Poreč

DanceStar World Finals 2018

Broadway Connection Competition Team, World Finals 2018, Poreč (Kroatien)

Unsere Wettbewerbssaison 2018, die mit sensationellen Ergebnissen bei den ESDU Staatsmeisterschaften in Zell am See und Nagykanisza  startete, geht nun mit weiteren großartigen Ergebnissen bei den ESDU DanceStar World Finals 2018 in Poreč (Kroatien) zu Ende.

Wir sind stolz auf unsere Contest-Gruppen, die mit 12 Gold-, 7 Silber- und 10 Bronze-Auszeichnungen von den Weltmeisterschaften zurückkehren und möchten allen TänzerInnen und ChoreographInnen von Herzen gratulieren! Wir danken für Euer Engagement und Eure Begeisterung!

Besonders freuen wir uns, dass They Don’t Really Care About Us, getanzt von Sebastian Hofbauer und choreographiert von KrisTina Decker, für einen Auftritt bei der Gala Nacht ausgewählt wurden!

Danke an die Organisatoren für einen gelungenen Wettbewerb und die tolle Atmosphäre bei den Weltmeisterschaften! Und nicht zuletzt möchten wir uns auch bei allen Eltern, Verwandten und Freunden bedanken, die unsere TänzerInnen bei den Wettbewerben und in der Vorbereitungszeit immer tatkräftig unterstützen!

Don’t Dream It.
Be It.

Platzierungen DanceStar World Finals 2018

Weiterlesen

Best Female Talent Anna Rath

Großartiges Ergebnis bei den DanceStar Hungary 2018

Broadway Connection Competition Team, DanceStar Hungary 2018

Broadway Connection Competition Team, DanceStar Hungary 2018 (Foto: Tobias Schüßler)

Best Female Talent Anna Rath

“Best Female Talent” Anna Rath

Unsere Wettbewerbssaison 2018, die in den letzten Wochen bereits mit sensationellen Ergebnissen startete, setzt sich fort mit weiteren großartigen Resultaten bei den ESDU DanceStar Hungary 2018 vom 24.-25. März.

Wir sind stolz auf unsere Contest-TänzerInnen, die sich 26 Gold-, 8 Silber- und 11 Bronze-Auszeichnungen sowie 4 vierte Plätze ertanzt haben und möchten allen TänzerInnen und ChoreographInnen von Herzen gratulieren! Wir danken für Euer Engagement und Eure Begeisterung!

Ein besonderes Highlight war, dass Anna Rath mit dem Special Award “Best Female Talent” ausgezeichnet wurde. Herzlichen Glückwunsch zu dieser verdienten Auszeichnung!

Wir freuen uns auch, dass Lost Generation, getanzt von unserer Contest Elite und choreographiert von Petra Böhm, für einen Auftritt bei der Gala Nacht in Kroatien nominiert wurde!

Nicht zuletzt möchten wir uns herzlich bei allen Eltern und Verwandten bedanken, die unsere TänzerInnen bei den Wettbewerben und in der Vorbereitungszeit immer tatkräftig unterstützen!

Don’t Dream It.
Be It.

Platzierungen DanceStar Hungary 2018

Weiterlesen

Sophie Gulyas DanceStar Slovakia 2018

Sophie Gulyas ertanzt 1. Platz bei den ESDU DanceStar Slovakia 2018

Sophie Gulyas bei DanceStar Slovakia 2018

Während am Wochenende in Wien noch die Generalproben für die ESDU DanceStar Austria & Hungary stattfanden, hat sich Sophie bei den DanceStar Slovakia 2018 am 10./11. März einen ersten Platz ertanzt und sich für die Weltmeisterschaft in Kroatien qualifiziert! Herzlichen Glückwunsch!

IF YOU HADN’T BUT YOU DID (Choreographie: KrisTina Decker)
Musical Theatre • Solo • Juniors
Sophie Gulyas

World Dance Masters 2017

Ausgezeichnete Ergebnisse bei den Weltmeisterschaften 2017 in Poreč, Kroatien

World Dance Masters 2017

Broadway Connection Competition Teams, World Dance Masters 2017 in Poreč/Kroatien

Unsere Wettbewerbssaison 2017, die mit sensationellen Ergebnissen bei den ESDU Staatsmeisterschaften in Zell am See und Bratislava startete, geht nun mit weiteren großartigen Ergebnissen bei den ESDU World Dance Masters 2017 in Poreč (Kroatien) zu Ende.

Wir sind stolz auf unsere Contest-Gruppen, die mit 12 Gold-, 11 Silber- und 7 Bronze-Auszeichnungen von den Weltmeisterschaften zurückkehren und möchten allen TänzerInnen und ChoreographInnen von Herzen gratulieren! Wir danken für Euer Engagement und Eure Begeisterung!

Besonders freuen wir uns, dass Our Stories of Mourning, getanzt von unseren Contest Juniors und choreographiert von Petra Böhm, für einen Auftritt bei der Gala Nacht ausgewählt wurden!

Danke an die Organisatoren für einen gelungenen Wettbewerb und die tolle Atmosphäre bei den Weltmeisterschaften! Nicht zuletzt möchten wir uns auch bei allen Eltern, Verwandten und Freunden bedanken, die unsere TänzerInnen bei den Wettbewerben und in der Vorbereitungszeit immer tatkräftig unterstützen!

Don’t Dream It.
Be It.

Platzierungen World Dance Masters 2017

Weiterlesen

DanceStar Slovakia 2017

Tolle Ergebnisse bei den DanceStar Slovakia Finals 2017

Broadway Connection Competition Team, DanceStar Slovakia 2017

Broadway Connection Competition Team, DanceStar Slovakia 2017

Am 25. und 26. Februar 2017 fanden die ESDU DanceStar Slovakia Finals in Bratislava statt, zu denen wir mit unseren Teens, Minis & ausgewählten Solos angereist sind. Unsere jungen TänzerInnen konnten sich über 8 Erste Plätze, 3 Zweite Plätze sowie 1 Dritten Platz freuen.

Wir sind stolz auf unsere Tänzerinnen, danken auch den Eltern für ihre tatkräftige Unterstützung und freuen uns über tolle Ergebnisse!

Don’t Dream It.
Be It.

Platzierungen DanceStar Slovakia 2017

1. Platz

FUNKYTOWN (Choreographie: Petra Böhm)
Jazz • Group • Children

FRIEND LIKE ME (Choreographie: Petra Böhm)
Tap • Group • Children

CLOSER (Choreographie: Carina Hammer)
Tap • Group • Seniors

BEAUTIFUL DAY (Choreographie: Petra Böhm)
Jazz • Solo • Minis
Anja Radics

BOY FROM NYC (Choreographie: Petra Böhm)
Tap • Solo • Minis
Florentina Buchta

NEVERLAND (Choreographie: Petra Böhm)
Lyrical • Solo • Juniors
Lisa Birkner

I CAN COOK TOO (Choreographie: Petra Böhm)
Musical • Solo • Juniors
Anna Kiss

GIMME GIMME (Choreographie: Petra Böhm)
Musical • Solo • Seniors
Tanja Stary

2. Platz

ONE TIME (Choreographie: Miriam Lechlech)
Contemporary • Group • Seniors

INSIGHT (Choreographie: Miriam Lechlech)
Acrobatic • Solo • Juniors
Annika Rinnetmäki

PHILLY PIE (Choreographie: Miriam Lechlech / KrisTina Decker)
Musical • Solo • Seniors
Marie-Louise Goerth

3. Platz

HE’S A TRAMP (Choreographie: KrisTina Decker)
Musical • Solo • Minis
Lara Opavsky

4. Platz

MAD WORLD (Choreographie: Miriam Lechlech)
Contemporary • Group • Seniors

5. Platz

STILL (Choreographie: Miriam Lechlech)
Contemporary • Solo • Seniors
Talya Goldberger