DanceStar Austria 2018

Großartige Ergebnisse bei den Staatsmeisterschaften 2018 in Zell am See

Großartige Ergebnisse bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften der ESDU in Zell am See 2018

Am Wochenende vom 17. März 2018 fanden die ESDU DanceStar Staatsmeisterschaften in Zell am See statt, an denen eine kleine, feine Auswahl unserer TänzerInnen mit ihren Solos, Duos und Trios teilnahmen. Wir freuen uns wirklich sehr über die großartigen Ergebnisse – all unsere Tänze haben sich für die Weltmeisterschaft in Kroatien qualifiziert! – und danken allen LehrerInnen und Eltern für ihre Unterstützung!

Don’t Dream It.
Be It.

Platzierungen DanceStar Austria 2018

1. Platz

PICTURES ON A SCREEN (Choreographie: Miriam Lechlech )
Contemporary • Solo • Seniors
Hofbauer Sebastian

PAINTING GREYS (Choreographie: Miriam Lechlech )
Contemporary • Duo • Seniors
Hofbauer Sebastian, Rath Sophie

THEY DON’T REALLY CARE ABOUT US (Choreographie: KrisTina Decker)
Tap • Solo • Seniors
Hofbauer Sebastian

YOU’RE THE ONE THAT I WANT (Choreographie: Petra Böhm)
Musical Theatre • Duo • Seniors
Hofbauer Sebastian, Horky Kati

CLASSIC (Choreographie: Courtney Poettker)
Jazz • Duo • Seniors
Hofbauer Sebastian, Seper Vivien

2. Platz

SHAPE OF YOU (Choreographie: KrisTina Decker)
Tap • Duo • Seniors
Hofbauer Sebastian, Rath Sophie

BIG SPENDER (Choreographie: Petra Böhm)
Musical Theatre • Solo • Seniors
Horky Kati

ME AGAINST THE MUSIC (Choreographie: Janet Vincenza)
MTV Commercial • Solo • Seniors
Hofbauer Sebastian

MOONDANCE (Choreographie: KrisTina Decker)
Jazz • Solo • Seniors
Hofbauer Sebastian

IT’S BURLESQUE (Choreographie: Anna Rath, Sophie Rath, Vivien Seper)
Jazz • Trio • Seniors
Rath Anna, Rath Sophie, Seper Vivien

3. Platz

LIABILITY (Choreographie: Miriam Lechlech)
Contemporary • Solo • Seniors
Rath Sophie

I TRY (Choreographie: Sophie Rath)
Lyrical • Solo • Seniors
Seper Vivien

SAY MY NAME (Choreographie: Miriam Lechlech)
Jazz • Solo • Seniors
Seper Vivien

4. Platz

ONE NIGHT ONLY (Choreographie: Miriam Lechlech)
Jazz • Solo • Seniors
Rath Anna

Zusätzlich zu diesen wirklich tollen Platzierung, freuen wir uns auch darüber, dass sich Kaela Ruso mit CLAY, Lyrical (Choreographie: KrisTina Decker) und Vivien Seper mit DARK DOOWOP, Contemporary (Choreographie: Miriam Lechlech) ebenfalls für die Weltmeisterschaft in Kroatien qualifiziert haben.

Besonders zu erwähnen ist Sebastian Hofbauer, der den Special Award „Best male Talent“ gewann! Außerdem freuen wir uns sehr darüber, dass Sebastian Hofbauer und Sophie Rath mit ihrem Contemporary-Duo und Sebastian Hofbauer mit seinem Tap und Contemporary Solo für die Starnacht in Kroatien nominiert sind!